unversehrt


unversehrt
unversehrt Adj. (Aufbaustufe)
keine Verletzungen aufweisend, nicht beeinträchtigt
Synonyme:
unverletzt, unbeschadet, wohlbehalten
Beispiele:
Er ist bei dem Unfall unversehrt geblieben.
Die Schiffsbesatzung konnte unversehrt geborgen werden.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unversehrt — Unversehrt, er, este, adj. & adv. nicht versehrt. Es ist noch alles unversehrt. Im Schwabensp. unsert, usert. Daher die Unversehrtheit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unversehrt — ↑intakt …   Das große Fremdwörterbuch

  • unversehrt — unversehrt, Unversehrtheit ↑ versehren …   Das Herkunftswörterbuch

  • unversehrt — unverletzt * * * un|ver|sehrt [ ʊnfɛɐ̯ze:ɐ̯t] <Adj.>: ohne Verletzung oder Beschädigung: nach drei Tagen Geiselhaft wurde sie unversehrt freigelassen; das Siegel ist unversehrt. Syn.: ↑ ganz (ugs.), ↑ heil. * * * ụn|ver|sehrt 〈a. [ ′ ]… …   Universal-Lexikon

  • unversehrt — a) gesund, heil, ohne Schaden, unbeschadet, unverletzt, wohl[behalten]. b) intakt, unbeschadet, unbeschädigt, wohlbehalten; (ugs.): ganz; (bes. nordd.): heil. * * * unversehrt:1.⇨unbeschädigt–2.⇨unverletzt unversehrt→heil …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unversehrt — ụn·ver·sehrt Adj; 1 ohne eine Wunde, ohne Verletzung ≈ unverletzt, unverwundet <unversehrt geborgen werden> 2 ohne Schaden ≈ unbeschädigt: Das Dach blieb bei dem Sturm unversehrt 3 nicht geöffnet <ein Siegel, eine Packung> || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unversehrt — ụn|ver|sehrt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • unverletzt — unversehrt * * * ụn|ver|letzt 〈Adj.〉 1. nicht verletzt, heil (Person) 2. nicht aufgebrochen (Schloss, Siegel) ● er ist bei dem Unfall unverletzt geblieben * * * ụn|ver|letzt <Adj.>: keine Verletzung aufweisend. * * * ụn|ver|letzt… …   Universal-Lexikon

  • Unversehrtheit — unversehrt, Unversehrtheit ↑ versehren …   Das Herkunftswörterbuch

  • ganz — in Gänze; rundum; komplett; rundherum; völlig; gesamt; mit allen Schikanen (umgangssprachlich); rundheraus; vollständig; alles drum und dran ( …   Universal-Lexikon